Diese Veranstaltung ist leider zu Ende.
Montag, 27. Juli 2020, 10:00 Uhr - 11:00, Online
Grundlagen des Distanzlernens im Fach Französisch am Gymnasium (Teil 1)
Überraschend plötzlich mussten Sie in den letzten Monaten Ihre Schülerinnen und Schüler über digitale Wege unterrichten. Da kamen viele Herausforderungen und Fragen auf Sie zu – technisch, didaktisch und pädagogisch. Wir zeigen Ihnen in einem dreiteiligen Webinar, welchen Mehrwert Fernunterricht auch in Verbindung zum Präsenzunterricht im Fach Französisch bietet.
Dabei haben Sie die Wahl, an allen drei aufeinander aufbauenden Webinaren teilzunehmen oder auch nur ausgewählte Webinarteile zu besuchen. Die Inhalte lassen sich übrigens ebenso auf den Unterricht anderer Fächer übertragen.

Das Lernen auf Distanz hat Sie, die Eltern sowie Ihre Schülerinnen und Schüler vor besondere Herausforderungen gestellt. Dabei ging es vor allem darum, eine sinnvolle Kommunikation unter allen Beteiligten zu gestalten, Lernprozesse der Schüler/-innen aus der Ferne zu begleiten sowie den sozialen Zusammenhalt zu stärken.
Wir bieten Ihnen konkrete Unterstützung anhand von praxisorientierten Beispielen für die Gestaltung des Lernens auf Distanz.
In unserem ersten Teil der Webinarreihe geht es um die Fragen: Wie stelle ich Materialien und sinnvolle Aufträge für meine Schüler/-innen zur Verfügung? Wie gestalte ich die Kommunikation mit meiner Lerngruppe? Wie kann ich Rückmeldungen zu den Lernergebnissen sinnvoll gestalten oder anleiten?
Außerdem laden wir Sie herzlich zu Teil 2 am 28.07. und Teil 3 am 30.07. unseres Sommer-Camps Französisch ein. Wir freuen uns schon auf Sie!
Ort
Online
Referent/in
Stefanie Schäfers, Dr. Nina Bücker
Format
Webinar

Zurück zur Übersicht