Dienstag, 15. Juni 2021, 18:00 Uhr - 19:00, Online
Gemeinsames Lernen in heterogenen Lerngruppen - D wie Deutsch für Ihren Unterricht
Wie können wir in stark heterogenen Lerngruppen auf die individuellen Lernbedürfnisse von Schüler/-innen eingehen und trotzdem alle gemeinsam lernen lassen? Eine Grundsatzfrage, die sich insbesondere Lehrkräften an Gemeinschaftsschulen stellt.
Das Konzept von D wie Deutsch liefert Ihnen die Antwort:
Schüler/-innen arbeiten im individuellen Tempo nach Vorwissen und Fähigkeiten auf bis zu vier durchlässigen Lernniveaus an einem Thema und erreichen das Lernziel am Ende gemeinsam – vom Lernenden mit besonderem Unterstützungsbedarf bis zum E-Niveau.
Unsere Referentinnen zeigen Ihnen an praxisnahen Beispielen aus Band 8, wie D wie Deutsch Sie unterstützt. Dabei kommen Rechtschreibrahmen und Feldermodell zur Sprache und Sie erhalten Einblicke in digitale Materialien, die Sie bei Ihrer Unterrichtsvorbereitung und -durchführung entlasten.

Ort
Online
Referent/in
Barbara Maria Krüss, Nina Bähnk
Format
Webinar
Zur Buchung
Zurück zur Übersicht