Damit das Blatt nicht leer bleibt: Gezielte Schreibstrategien im Englischunterricht

Die Fähigkeit, strukturierte Texte in der Fremdsprache zu verfassen, ist eine zentrale funktional-kommunikative Kompetenz. Ihre Basis wird in der Unterstufe gelegt, gegen Ende der Sekundarstufe 1 beinhaltet sie auch die Textproduktion zu komplexeren Themen. Doch kommt das systematische Entwickeln und Üben von Schreibstrategien für unterschiedliche Textsorten im Unterricht häufig zu kurz.
Unser Referent, Mit-Autor der Reihe Schreibstrategien gezielt anwenden, zeigt Ihnen anhand zahlreicher Beispiele in Verbindung mit Best Practice-Tipps, wie Sie die Schreibkompetenz Ihrer Schüler/-innen auf motivierende Weise trainieren und welche jahrgangsspezifischen Unterschiede zu berücksichtigen sind. Wir erproben exemplarische Formate und tauschen uns über empfehlenswerte Herangehensweisen aus.

Eine Voranmeldung ist unbedingt erforderlich.
Bitte beachten Sie die am Veranstaltungstag vor Ort geltenden Hygienevorschriften und Bestimmungen.


Keine Anmeldung möglich.

Zurück zur Übersicht