Didaktik for Future: Handlungsfähig mit Bildung für nachhaltige Entwicklung

Angesichts der multiplen Krisen unserer Gegenwart ist eine nachhaltige gesellschaftliche Transformation notwendig. Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ist der Schlüssel, den unsere Schulen für diesen Wandel brauchen.
Wie kann Ihr pädagogisches Handeln dazu beitragen, das „System Schule“ nachhaltig zu verändern? Welcher Didaktik, und vor allem welcher Lernformate und Wertebezüge bedarf es? Welcher Kompetenzen, um Selbstwirksamkeit zu erfahren?
Im Mittelpunkt unseres Workshops steht die Frage, wie es gelingt, ins Handeln zu kommen. Anhand partizipativer Methoden, die Sie auch im eigenen Unterricht einsetzen können, erarbeiten wir ein tragfähiges Verständnis von BNE. Und das ist mehr als nur eine Leitperspektive im Bildungsplan BW und auch mehr als nur Konsumkritik. Lernen Sie bei uns spielerische Formate kennen, die Schulen zu Orten transformativen Lernens machen. Let’s go!
Nora Oehmichen ist Lehrerin und Bundesvorsitzende von Teachers for Future Germany e.V.

Eine Voranmeldung ist unbedingt erforderlich.
Bitte beachten Sie die am Veranstaltungstag vor Ort geltenden Hygienevorschriften und Bestimmungen.


Keine Anmeldung möglich.

Zurück zur Übersicht