Digitale Lernstandsanalysen mit „Diagnose und Fördern“ – so funktioniert’s in der Praxis

Erfahren Sie von Joachim Oest, Lehrkraft an der Michaelschule Papenburg und Gründer des Deichdenker-Instituts für zeitgemäße Bildung und Innovation, welche Chancen der Cornelsen-Online-Service „Diagnose und Fördern“ einem modernen und individuell differenzierten Unterricht bietet. Der Referent berichtet von seinen Erfahrungen aus der Unterrichtspraxis und zeigt auf, wie „Diagnose und Fördern“ Sie dabei unterstützt, den Lernstand Ihrer Klasse dank fertiger Lernstandsanalysen ohne zeitlichen Aufwand für Materialsuche oder Korrektur zu ermitteln.
Durch die automatisierte Zuweisung von digitalem Förder- und Übungsmaterial schließen die Lernenden Wissenslücken individuell und selbstständig – während Sie jederzeit alles im Blick haben.
Testen Sie nach dem Webinar die Online-Diagnose 30 Tage lang kostenlos! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!



Bei Problemen im Anmeldeprozess oder Rückfragen wenden Sie sich bitte per Mail an veranstaltungen@cornelsen.de.

Wir veranstalten unsere Webinare mit ClickMeeting. Diesen Anbieter haben wir ausgewählt, da er die Richtlinien der DSGVO vollständig erfüllen und seine Server in Europa stationiert sind.

Um am Webinar teilnehmen zu können, müssen Sie keine Software herunterladen, da
ClickMeeting eine browserbasierte Plattform ist. Wir empfehlen die neuesten offiziellen
Versionen von Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari, Edge (Chromium), Yandex oder Opera.

Sie können an dem Webinar auch von ihrem iPad, iPhone oder Android-Gerät mittels des
Browsers (Google Chrome oder Safari) teilnehmen oder Sie laden sich aus Ihrem Appstore
(AppStore, Google Play, AppGallery) die ClickMeeting App herunter.


Zurück zur Übersicht