Individuelle Lernstände in der Grundschule erkennen, diagnostizieren und mit Zahlen zaubern

Im letzten Schuljahr war es für Lehrkräfte manchmal schwierig, alle Schüler*innen adäquat zu unterrichten. Daher könnten sich in diesem Jahr vermehrt Unterschiede in den Lernausgangslagen zeigen. Der Zahlenzauber bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten zu Diagnosemitteln. Unsere Referentinnen stellen Ihnen vor, welche Aufgaben sich für eine Diagnose gut eignen, wie diese übersichtlich aufbereitet werden und welche Informationen sie bieten. Zusätzlich stellen wir Ihnen Auswertungsbögen vor, mit deren Hilfe Sie schnell einen guten Überblick über den Lernstand Ihrer Klasse haben.
Lassen Sie uns Lernstände erkennen, um mit Zahlen zu zaubern.


Keine Anmeldung möglich.

Zurück zur Übersicht