Praxishelfer-Webinar Das A & O des Spracherwerbs: Phonetik gekonnt in den DaF-Unterricht integrieren

Teil 1: Input
Fünf Tipps, um Phonetik ganzheitlich in den Unterricht zu integrieren
Phonetik gehört zur allgemeinen Spracharbeit, zu Texten und Dialogen und wird trotzdem oft als Stiefkind behandelt. Viele Lehrer/-innen wissen zwar um die Bedeutung einer guten Aussprache und korrekten Intonation ihrer Teilnehmer/-innen, aber es fällt oft schwer, diese im Unterricht umzusetzen.
Im 1. Teil unseres Webinars zeigen wir Ihnen, wie gering das benötigte Hintergrundwissen und der Aufwand sind, um Intonation und Lautbildung gut im Fremdsprachenunterricht zu integrieren. Dazu gibt es fünf einfache Tipps, die Sie spielend leicht im Unterricht umsetzen können.

Teil 2: Austausch
Welche Aussprache-Probleme haben Ihre Kursteilnehmer/-innen konkret? Wie können Sie z.B. helfen, die Umlaute zu produzieren, ein i von einem e zu unterscheiden oder die Auslautverhärtung zu verbessern? Welche Tricks gibt es, um genau diese oder andere Probleme zu beheben?
Im 2. Teil des Webinars finden wir dafür Lösungen und greifen auf unseren Erfahrungsschatz zurück. Tauschen Sie mit uns Ihre Erfahrungen aus – wir freuen uns auf Sie!


Keine Anmeldung möglich.

Wir veranstalten unsere Live-Online-Seminare mit Adobe Connect. Diesen Anbieter haben wir ausgewählt, da er die Richtlinien der DSGVO vollständig erfüllt und seine Server in Europa stationiert sind.

Um sicherzustellen, dass Ihre Computer- und Netzwerkverbindungen ordnungsgemäß konfiguriert sind und Ihnen ein optimales Meeting-Erlebnis in Adobe Connect zu ermöglichen, nutzen Sie bitte unter folgendem Link den Adobe Diagnosetest:

Zum Adobe Diagnosetest

Der Diagnosetest prüft die einwandfreie Verbindung zu Adobe Connect sowie die verfügbare Bandbreite.

Vorkenntnisse

  • Office- und Internet-Grundkenntnisse

Zurück zur Übersicht